Amalgam-und Schwermetallausleitung

Seit Jahren arbeite ich intensiv an einer Methode Schwermetalle aus zu leiten. Auf der Basis einer Haaranalyse werden gezielt, nachweisbar und sehr erfolgreich die Metalle ausgeleitet.
Der Erfolg ist zum einen am Verschwinden der Beschwerden zu sehen aber auch objektiv anhand der Haaranalyse.
Je nach Symptomatik kann man oft schon auf die verschiedenen Metalle schließen.
Am häufigsten sind in unserer Region:

+ Quecksilber ( Allergien, Haut, Schleimhäute...)
+ Aluminium ( Schwäche, Erschöpfung )
+ Nickel ( Allergien, Hautauschläge, Juckreiz )
+ Blei ( Schwäche, Erschöpfung, Haut )
+ Palladium ( Haut, Psyche )

Symptome:
+ Multiple Nahrungsmittelunverträglichkeiten
+ Allergien
+ Schwächezustände ohne erkennbaren Hintergrund
+ Vergesslichkeit
+ Hautausschlägen (spez Hände)
+ Hautjucken
+ Zahnfleischblutungen und- entzündungen
+ Psychische Beschwerden ( meist verstärkt dadurch, dass keine Ursache zu finden ist)

Der Leidensdruck der Patienten ist sehr hoch und wird durch das Unverständnis der Familie und Therapeuten noch verstärkt - meist werden sie als Hypochonder abgetan. Es ist wunderbar zu sehen, wie das Befinden, das seit Jahren immer und immer schlechter wurde, auf einmal wieder Schwung nach oben bekommt, die Lebensenergie und Lebenslust wieder steigt, fast alle Lebensmittel wieder vertragen werden und viele Symptome einfach verschwinden.